Trödelmarkt Portugal

Portugal Flohmärkte

An der Atlantikküste der iberischen Halbinsel liegt Portugal, kleiner Nachbar des wesentlich größeren Spaniens. Madeira und die Azoren gehören noch dazu, beide weitab im Atlantik gelegen. Zusammen mit der Algarve im Süden des Landes sind sie ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Traumhafte Strände, hervorragende Weine, geschichtsträchtige Städte wie Lissabon, die Hauptstadt und eine faszinierende Landschaft ziehen meist Briten und Spanier an. Gute Verbindungen das ganze Jahr über machen es jedoch auch bei den anderen europäischen Ländern beliebt.

Die Portugiesen nennen ihren Flohmarkt viel sagend "feira da ladra", den Markt der Diebin. Und diese wird sich kaum mit ein paar der wundervollen Azulejos, den bunten Keramikkacheln, zufrieden geben. Also aufgepasst!

Name: Fiera da Ladra

Wo: Lissabon, Alfama, Campo Santa Clara hinter der Kirche Sao Vicente

Wann: jeden Dienstag sowie Samstag von 6 bis 17 Uhr.

Was: Statt in ein Shopping-Center zu gehen, besser auf den Markt, denn es gibt einfach alles

Info: www.feiradaladra.net




Name: Fiera Antiguadades, Velharias e Coleccionismo

Wo: Tavira, Avenida D. Manuel 1. Nähe Markthalle

Wann: jeden ersten Samstag im Monat am Vormittag

Was: wie der Name schon sagt: Altes, Antiquitäten und Kollektionismus

Info: www.visitalgarve.pt

Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
94 Flohmärkte in 435 Städten online | 10.12.2018 | Online: 12