Trödelmarkt Großbritannien

Trödelmarkt England

Die meisten nennen es England, doch richtig heißt es Vereinigtes Königreich Großbritannien. Es ist der größte europäische Inselstaat und die offizielle Amtssprache ist englisch. Doch es gibt zahlreiche weitere wie schottisch, gällisch oder walisisch. London, Hauptstadt an der Themse, lässt heute noch als erstes an den Nebel denken – dabei ist der schon lange weg. Er wurde einst durch die Industrie provoziert, die heute wesentlich umweltfreundlicher geworden ist.

Wichtig ist für die Engländer immer noch das Königshaus, das einen starken Einfluss auf das tägliche Leben seiner Untertanen hat. Schottland, Wales, Cornwell – die Natur mit zahlreichen Seen, alten Burgen und der ländlichen Natur fasziniert die Touristen. In kleinen Cottages wohnend oder mit dem Wohnwagen umherziehend, entdecken sie das Land. Gute Flugverbindungen lassen es schnell erreichen.

Auf dem "flea market" trödeln die Engländer nur allzu gerne und aus allen erdenklichen Anlässen wird auch immer irgendwo einer veranstaltet.

Name: Portobello Road

Wo: London, Portobello Road

Wann: Immer Samstags von 9 bis 19 Uhr

Was: alles was alt ist wie Antiquitäten, historisches, Schmuck, Altwaren, Kleidung, Trödel

Info: www.portobelloroad.co.uk




Name: Petticoat Lane

Wo: London, von Middlessex bis Gouston Street

Wann: Sonntags von 9 bis 14 Uhr

Was: es gibt alles von Kleidung über Möbel bis zu Schallplatten, Büchern ...

Info: www.eastlondomarkets.com




Name: Camden Passage

Wo: London, Islington, Upper Street

Wann: Mittwochs, 7 bis 14 Uhr und Sonntags, 8 bis 16 Uhr

Was: wertvolles und weniger wertvolles, aber alles alt

Info: www.camdenpassageislington.co.uk





Flohmarkt Europa

Flohmarkt Europa II

 
152 Flohmärkte in 432 Städten online | 19.10.2018 | Online: 24